World

Für ältere TV-Modelle: Blockiert Sony bewusst 4k-Unterstützung?


DannyW75 nannte in einem Post auch die XH95 und XH90 Serien, von denen laut Sony nur die XH90-Geräte 4K/120fps unterstützen. Die X95 Modelle, obwohl diese theoretisch besser ausgestattet sind, erhalten diese Funktionalität nicht, besitzen laut Quelle jedoch das gleiche Mainboard. Letzteres verwundert dann schon, wieso Sony sein LCD-Flaggschiff aus 2020 nicht bereit macht für die im Herbst erscheinende Playstation 5. Angeblich hat sich de Nutzer auch mehrmals mit Sony in Verbindung gesetzt und als er sie auf die Angaben im Service-Manual hingewiesen hatte, räumten die technischen Spezialisten von Sony wohl ein, dass 4K/120p über diese Geräte möglich sei. Einen Beweis, z.B. in Form eines Schreibens, liegt leider nicht vor.

Was denkt ihr? Hat Sony bereits in Voraussicht auf die 2019/2020er Modelle HDMI 2.1-Komponenten in seine 2018er Geräte integriert und diese über die Software geblockt? Vielleicht um die neue Hardware auf Kompatibilität mit dem Android TV Betriebssystem oder verschiedenen Signalquellen zu testen?


Quelle: Chip.de

Show More

Related Articles

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Close
Close